Archiv für Juni 2011

DAS ist der Grund für den schnellen Baufortschritt: Unterstützung durch die Bauleitung!

Freitag, 17. Juni 2011

Die Bauleitung motiviert die Bauausführung, das ist sicherlich ein zusätzlicher Grund für den schnellen Baufortschritt!

Es geht sehr schnell voran…!

Freitag, 17. Juni 2011

Da trauen wir unseren Augen ja kaum. Der Baufortschritt kann kaum noch schnell genug dokumentiert werden, so schnell schreiten die Arbeiten derzeit voran. Selbst Starkregen und einbrechende Dunkelheit sind kein Hinderniss für die aktuelle Projektphase.

Es geht schnell voran…!

Mittwoch, 15. Juni 2011

Sind anfangs nur große Flächen von Schotter und noch recht wenig Bruchstein zu sehen…

…schreitet die Verlegung recht zügig voran:

Der zügige Fortschritt ist unseren Erkenntnissen nach auf zwei wesentliche Aspekte zurückzuführen. Die Bauausführung hat ihren sonst so zeitraubenden Nebenjob zeitweise ausgesetzt und es finden intensive Begutachtungen durch die Bauüberwachung statt.

Es geht voran

Samstag, 11. Juni 2011

Die Umsetzung dieser – wenn auch nicht der Poolerstellung dienenden Arbeitsphase – schreitet zügig voran.

Das sieht nach einer zügigen Umsetzung aus

Samstag, 11. Juni 2011

Wir haben Unterstützung auf der Bausstelle entdeckt. Unserer Meinung handelt es sich um eine zu einem früheren Zeitpunkt noch vermummt auftretenden Person. Von der damaligen Scheu gegenüber einer Kameralinse ist heute jedoch nichts mehr festzustellen.

Das große Puzzeln…

Samstag, 11. Juni 2011

So langsam haben wir uns damit abfinden müssen, dass sich ‘unsere’ Pläne zu einem Pool mit Poolbar nicht verwirklichen lassen bzw. einfach nicht umgesetzt werden. Ob nur die Bauleitung oder auch die Bauausführung hinter dieser Vorgehensweise stecken wissen wir derzeit noch nicht, sind aber weiterhin um Klärung bemüht.

Im Rahmen der weiteren Aktivitäten tut sich auf jeden Fall etwas. Viele Pool-Fans meldeten sich verwundert bei uns und haben nach dem Baulärm gefragt, der von der Baustelle zu vernehmen war. Recherchen haben dann ergeben, dass das große Puzzeln, also das Verlegen der Steine begonnen hat.

Die Bauausführung und die Baukontrolle hat bei dem Beginn der Bausarbeiten dieses Abschnitts einen gemeinsamen Termin wahrgenommen.